Download Innovative Logistik: Versorgungsstrategien, by Prof. Dr. Manfred Hessenberger, Hans-Christian Krcal (auth.) PDF

By Prof. Dr. Manfred Hessenberger, Hans-Christian Krcal (auth.)

Prof. Dr. Manfred Hessenberger ist Centerleiter Strategische Logistikprojekte bei der Mercedes-Benz AG in Sindelfingen. Außerdem hat er eine Gast-Professur an der Harvard collage, Boston, USA.

Hans-Christian Krcal ist Assistent des Centerleiters Prof. Dr. M. Hessenberger. Nach dem VWL-Studium in Heidelberg und einem Aufbaustudium an der London institution of Economics and Political technology kam er 1992 zu Mercedes-Benz.

Show description

Read or Download Innovative Logistik: Versorgungsstrategien, Standortkonzepte, Steuerungselemente PDF

Best german_3 books

Pater Filucius

"Pater Filucius" ist eine Bildergeschichte des humoristischen Dichters und Zeichners Wilhelm Busch. Sie erschien 1872 im Bassermann Verlag.

Innovative Logistik: Versorgungsstrategien, Standortkonzepte, Steuerungselemente

Prof. Dr. Manfred Hessenberger ist Centerleiter Strategische Logistikprojekte bei der Mercedes-Benz AG in Sindelfingen. Außerdem hat er eine Gast-Professur an der Harvard college, Boston, united states. Hans-Christian Krcal ist Assistent des Centerleiters Prof. Dr. M. Hessenberger. Nach dem VWL-Studium in Heidelberg und einem Aufbaustudium an der London university of Economics and Political technological know-how kam er 1992 zu Mercedes-Benz.

Turbo Pascal Wegweiser für Ausbildung und Studium

Dr. Ekkehard Kaier ist in der EDV-Ausbildung tätig.

Additional resources for Innovative Logistik: Versorgungsstrategien, Standortkonzepte, Steuerungselemente

Example text

Frachtoptimierung nnd Kommunikation Zielkonflikte konnen auftreten bei einer Fracht- und gleichzeitigen Verweildaueroptimierung im Werk des Abnehmers, da cin Ccbictsspedikmr 1\\lfsnmd der Zusammensetzung seiner Ladung mehr Abladestellen anzufahren hat, als bei einer konven35 tionellen LKW-Anlieferung. Unter Umstanden entstehen Standgeldforderungen der Gebietsspediteure. Ein ausgewogenes Verhaltnis zwischen Frachtoptimierung und der Verweildaueroptimierung in einer informatorischen Vemetzung zu berucksichtigen, stellt hohe Anforderungen..

Das Prinzip einer raumlichen Nahe des Lieferanten zu der beschaffenden Untemehmung sollte, speziell bei varianten-, volumen- und umschlagsintensiven Teilefamilien in Werksnahe oder auf dem Werksgelande umgesetzt werden. 1 Direktbelieferung Unter einer Direktbelieferung ist der direkte Weg von der QueUe des Materials zur Senke zu verstehen (= ungebrochener Verkehr). Gebietsspeditions-Konzept Bei weit verteilten Beschaffungsquellen sieht das Gebietsspediteur-Konzept die Bundelung der Liefermengen der unterschiedlichen Lieferanten eines Herstellers in einem festgelegten Gebiet vor (Milkway-Running-System).

Der zustandige Gebietsspediteur kann immer dann beauftragt werden, solange nicht eine gesonderte Eilanlieferung vordringlicher ist. Ein direkter Werkverkehr vom Lieferanten zum Hersteller mit riemen Transportt"ahrzeugen des Lieferanten ist ebenso moglich. Der Gebietsspediteur informiert den Hersteller tiber den direkten Werkverkehr durch den Lieferanten. B. fijr HT-Lieferungen, wird der Gebietsspediteur informiert. Der Gebietsspediteur ist hauptsaehlieh ZllsNindig fur Stiickeut und Teilpartien.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 37 votes