Download Fortschritte in Diagnostik und Therapie des by H. Huland (auth.), Professor Dr. med. Hermann Becker, PDF

By H. Huland (auth.), Professor Dr. med. Hermann Becker, Professor W. B. Peeling (eds.)

Die Fortschritte in der Diagnostik des Prostatakarzinoms durch Einführung der transrektalen Sonographie (TRUS), der PSA-Bestimmung und der sonographiegesteuerten Prostatabiopsie sowie verbesserte Operationsmethoden haben zu einem deutlichen Anstieg der radikalen Prostataoperationen geführt und damit bei vielen Patienten die Erfolgschancen einer kurativen Therapie erhöht. Der Einsatz der neoadjuvanten endokrinen Therapie vor der radikalen Prostatektomie wird zur Zeit noch kontrovers diskutiert; eine endgültige Beurteilung ist sicher erst nach entsprechenden Langzeitbeobachtungen möglich. Dieses Buch trägt der Tatsache Rechnung, daß nur der internationale Austausch neuer Erkenntnisse die Voraussetzungen für eine verbesserte Therapie schaffen kann.

Show description

Read or Download Fortschritte in Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms PDF

Best german_12 books

Lokalanästhesie in der Zahnheilkunde: Ein Manual

Durch die exzellenten, zum Teil farbigen Abbildungen werden die anatomischenBeziehungen anschaulich dargestellt, die Injektionstechnik pr{zise angegebenund die m|glichen Komplikationen sowie deren Behandlung besprochen.

Taschenbuch der Informatik: Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen

Seit der letzten Auflage des von J(. Steinbuch herausgegebenen Taschenbuchs der Nachrichtenverarbeitung im Jahre 1967 battle eine Überarbeitung dieses Werkes wiederum dringend notwendig geworden, um die dynamische Entwicklung dieses Gebietes in einem "Zeitschnitt" einzufangen. Autoren, Herausgeber und Verlage solcher Werke leiden wie diese selbst natürlich unter dem Zwang, ein in Bewegung befindliches Gebiet immer nur in gewissen Zeitabständen darstellen zu können, zumal bei der Drucklegung manche Beiträge schon wieder ergänzungsbedürftig sind, aus verlegerischen und organisa­ torischen Gründen jedoch die Festlegung eines rechtzeitigen Abgabetermines erforderlich ist, gerade bei einem derart umfangreichen Unternehmen mit dieser großen Anzahl von Einzelautoren.

Additional info for Fortschritte in Diagnostik und Therapie des Prostatakarzinoms

Example text

1989). Weitere Studien konnten zeigen, daB die komplette Androgenblockade eine Verlangerung der progressionsfreien Zeit bewirkt. Allerdings konnte nur in einer von 9 Studien eine Verlangerung der Uberlebenszeit nachgewiesen werden (Beland et al. 1990; Mahler et al. 1990; Bertagna et al. 1990; de Voogt 1990; Boccardo 1990; Crawford et al. 1990; Ferrari et al. 1990; Haeflinger 1990; Iversen 1990; Foucade et al. 1990). Diese Daten zeigen, daB die totale Androgenblockade beim Prostatakarzinom sinnvoll ist.

1990; de Voogt 1990; Boccardo 1990; Crawford et al. 1990; Ferrari et al. 1990; Haeflinger 1990; Iversen 1990; Foucade et al. 1990). Diese Daten zeigen, daB die totale Androgenblockade beim Prostatakarzinom sinnvoll ist. Ob neue antiandrogene Medikamente oder eine friihe adjuvante Chemotherapie ebenfalls eine Verlangerung der progressionsfreien Zeit zeigen oder eine Verlangerung des Uberlebens beim Prostatakarzinom bewirken, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesichert (Lungmayr 1989; Neri u. Kassem 1984; Osborne et al.

JAMA 143: 1317 Osborne CK, Blumenstein B, Crawford ED et al. (1990) Combined versus sequential chemo-endocrine therapy in advanced prostate cancer: final results of a randomized Southwest Oncology Group Study. J Clin Oncol 8: 1675 Pavone-Macaluso M, de Voogt HJ, Viggiano G et al. (1986) Comparison of diethystilbestrol, cyproterone acetate and medrocyprogesterone acetate in the treatment of advanced prostatic cancer: fmal analysis of a randomized phase III trial of the European Organization For Research On Treatment Of Cancer Urological Group.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 5 votes