Download Einkaufskosten senken im Mittelstand : 100 konkrete Tipps by Matthias Meyer PDF

By Matthias Meyer

Der Einkauf im allgemeinen Verwaltungsbereich wird - da er nicht zum Kerneinkauf des Unternehmens gehört - gerne als Stiefkind behandelt. Zu Unrecht, wie Matthias Meyer und Burkhard Schneider meinen. Sie zeigen auf, wie mittelständische Unternehmen eine Kostenersparnis von durchschnittlich 20 Prozent im Bereich der Gemeinkosten erreichen können. Der Leser bekommt a hundred konkrete Tipps, mit denen er auch in seinem Unternehmen die Einkaufskosten wesentlich und nachhaltig reduzieren kann.

Show description

Read or Download Einkaufskosten senken im Mittelstand : 100 konkrete Tipps vom Büromaterial bis zum Travelmanagement PDF

Similar german_3 books

Pater Filucius

"Pater Filucius" ist eine Bildergeschichte des humoristischen Dichters und Zeichners Wilhelm Busch. Sie erschien 1872 im Bassermann Verlag.

Innovative Logistik: Versorgungsstrategien, Standortkonzepte, Steuerungselemente

Prof. Dr. Manfred Hessenberger ist Centerleiter Strategische Logistikprojekte bei der Mercedes-Benz AG in Sindelfingen. Außerdem hat er eine Gast-Professur an der Harvard college, Boston, united states. Hans-Christian Krcal ist Assistent des Centerleiters Prof. Dr. M. Hessenberger. Nach dem VWL-Studium in Heidelberg und einem Aufbaustudium an der London college of Economics and Political technological know-how kam er 1992 zu Mercedes-Benz.

Turbo Pascal Wegweiser für Ausbildung und Studium

Dr. Ekkehard Kaier ist in der EDV-Ausbildung tätig.

Additional resources for Einkaufskosten senken im Mittelstand : 100 konkrete Tipps vom Büromaterial bis zum Travelmanagement

Example text

Tipp 22: Rechnen Sie durch, ob sich eine Flatrate lohnt Eine Flatrate ist eine angenehme Sache, weil sie zumindest teilweise für fest kalkulierbare Kosten sorgt. Auf der anderen Seite muss man oft schon eine ganze Menge telefonieren, bevor sich eine Flatrate lohnt. Rechnen Sie daher mit spitzem Bleistift. Tipps im Überblick 55 Tipp 23: Vorsicht vor zusätzlichen Kosten Besonders wenn Sie über einen Vollanschlusswechsel oder eine VoIPLösung nachdenken, sollten Sie sich genau nach zusätzlichen Kosten erkundigen.

Für verbesserte Taktung, Flatrates usw. Wenn ja, was kosten diese Optionen? ✓ Enthaltene Services: Bietet Ihnen ein Anbieter zusätzlich interessante Inklusivleistungen, z. B. die kostenfreie Auswertung Ihrer Rechnung nach Kostenstellen? ✓ Gibt es Online-Portale, die Sie zur Kostenanalyse etc. nutzen können? ✓ Sind Service-Level und Entstörungszeiten garantiert? Das A – Z der Festnetztelefonie Anschlussübernahme: Bei einer klassischen Preselection erhält der Kunde zwei Rechnungen – eine von seinem Anschlussanbieter (z.

Allerdings sollte man auch die folgenden Nachteile nicht außer Acht lassen: ➤ Es ist zwar ein grundsätzliches Marktverständnis vorhanden, den speziellen Anforderungen, die ein echter Business-Kunde hat, wird aber kaum Rechnung getragen. ➤ Bei komplexeren Buchungen fehlt häufig das Know-how, um die wirklich interessanten Lösungen zu finden, was im Endeffekt das Unternehmen Geld kostet. ➤ Ein kleines Reisebüro kann sich in der Regel die speziell für Ge- schäftsreisen ausgebildeten Mitarbeiter nicht leisten und nutzt auch viele kostenpflichtige Datenbanken nicht.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 9 votes