Download Die Tibiaschaftfraktur beim Erwachsenen by K. P. Schmit-Neuerburg (auth.), Prof. Dr. K. P. PDF

By K. P. Schmit-Neuerburg (auth.), Prof. Dr. K. P. Schmit-Neuerburg, Priv.-Doz. Dr. K. M. Stürmer (eds.)

Show description

Read or Download Die Tibiaschaftfraktur beim Erwachsenen PDF

Similar german_12 books

Lokalanästhesie in der Zahnheilkunde: Ein Manual

Durch die exzellenten, zum Teil farbigen Abbildungen werden die anatomischenBeziehungen anschaulich dargestellt, die Injektionstechnik pr{zise angegebenund die m|glichen Komplikationen sowie deren Behandlung besprochen.

Taschenbuch der Informatik: Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen

Seit der letzten Auflage des von J(. Steinbuch herausgegebenen Taschenbuchs der Nachrichtenverarbeitung im Jahre 1967 conflict eine Überarbeitung dieses Werkes wiederum dringend notwendig geworden, um die dynamische Entwicklung dieses Gebietes in einem "Zeitschnitt" einzufangen. Autoren, Herausgeber und Verlage solcher Werke leiden wie diese selbst natürlich unter dem Zwang, ein in Bewegung befindliches Gebiet immer nur in gewissen Zeitabständen darstellen zu können, zumal bei der Drucklegung manche Beiträge schon wieder ergänzungsbedürftig sind, aus verlegerischen und organisa­ torischen Gründen jedoch die Festlegung eines rechtzeitigen Abgabetermines erforderlich ist, gerade bei einem derart umfangreichen Unternehmen mit dieser großen Anzahl von Einzelautoren.

Extra info for Die Tibiaschaftfraktur beim Erwachsenen

Example text

SchlieJ3lich werden 3 Moglichkeiten der Frakturheilung unter Fixateur externe aufgezeigt: die sekundare Frakturheilung, die primare Frakturheilung unter dem Bild der hier erstmals beschriebenen "Briickenheilung" und die Entwicklung einer verzogerten Frakturheilung bis hin zur Pseudarthrose. Die histologischen Untersuchungen nach einer Fixateur-exteme-Osteosynthese wurden teilweise an menschlichen Knochenpraparaten durchgefUhrt, die von verstorbenen Patienten stammen. Bei allen Punkten wird der klinische Bezug herausgearbeitet.

Faserknochen hat die wichtige Eigenschaft, daB er Balkchen bilden kann und daB er sehr schnell entsteht. So konnen groBere Hohlraume und Spalten rasch aufgeffillt werden. 1). Dies erlaubt uns in der Fluoreszenzmikroskopie eine exakte zeitliche Rekonstruktion jeglicher Knochenneubildung [23]. Wahrend der Knochenneubildung wird ein Teil der Osteoblasten in den neugebildeten Knochen integriert und wandelt sich in Osteozyten um, die dann die Zellen des reifen Knochens darstellen. Tragfahiger als Faserknochen ist der lamelliire Knochen der Kortikalis, der ebenfalls von Osteoblasten gebildet wird.

Rontgenologisch entsteht zunachst ein kugelformiger Kallus, der bis zur knochemen Uberbriickung des Frakturspalts zunimmt. Danach reift der Kallus aus, strukturiert sich und bildet sich durch periphere Resorption zu einer Spindelform zuriick. Nach etwa 1 Jahr kommt es zu einer weitgehenden Wiederherstellung der kortikalen Kontinuitat mit Ruckbildung des Kallus und Regeneration der Markhohle. Stiirmer © Springer·Verlag Berlin Heidelberg 1987 24 K. M. StUrmer Uber die stimulierenden Faktoren dieser Kallusbildung gibt es nur Theorien.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 3 votes