Download Die Planeten und ihre Monde by Prof. Dr. Rolf Müller (auth.) PDF

By Prof. Dr. Rolf Müller (auth.)

Show description

Read or Download Die Planeten und ihre Monde PDF

Best astrophysics & space science books

Physical Processes in the Interstellar Medium

Actual approaches within the Interstellar Medium discusses the character of interstellar subject, with a robust emphasis on simple actual rules, and summarizes the current country of data in regards to the interstellar medium via offering the most recent observational info. Physics and chemistry of the interstellar medium are taken care of, with common references to observational effects.

Introduction to Solar Radio Astronomy and Radio Physics

1. 1. brief heritage of sunlight Radio Astronomy given that its beginning within the forties of our century, sun radio astronomy has grown into an intensive clinical department comprising a couple of particularly assorted subject matters overlaying technical sciences, astrophysics, plasma physics, solar-terrestrial physics, and different disciplines.

Discovery of the First Asteroid, Ceres: Historical Studies in Asteroid Research

In keeping with broad fundamental assets, many by no means formerly translated into English, this is often the definitive account of the origins of Ceres because it went from being labeled as a brand new planet to reclassification because the first of a formerly unknown crew of celestial gadgets. Cunningham opens this severe second of astronomical discovery to complete glossy research for the 1st time.

Additional resources for Die Planeten und ihre Monde

Example text

Das Reflexionsvermogen der PJaneten, ausgedriickt durch die Albedo. Die Albedo gibt den Anteil der rUckgestrahlten zur einfallenden Sonnenstrahlung an Rechnung eingeht. Diese des Ofteren ebcnfalls veraffentlichten Werte der geometrischen visuellen Albedos der Planeten haben wir als offene Saulen eben falls in unserer Abb. 13 dargestellt. Der so definierte Begriff der geometrischen Albedo kann dazu dienen, sich wenigstens der GraBenordnung nach eine Vorstellung iiber die Durchmesser der schwacheren Asteroiden zu machen.

Der erste Radarkontakt mit Merkur gelang den Radioastronomen einige Tage nach seiner unteren Konjunktion im Juni 1952. Die Echos verraten uns, daB sie von einem Korper reflektiert werden, der dem Mond gleicht. Sie stammen von einem Gebiet, das gut die GroBe Frankreichs hat. ,5 0,3 kmjsec) die astronomische Einheitsentfernung bestimmen. Man hat eine soIehe Methode zur Ermittlung dieser fundamentalen Einheitsentfernung = mittlere Entfernung Erde - Sonne beim Planeten Venus mit weit groBerer Genauigkeit durchgefiihrt.

Diese des Ofteren ebcnfalls veraffentlichten Werte der geometrischen visuellen Albedos der Planeten haben wir als offene Saulen eben falls in unserer Abb. 13 dargestellt. Der so definierte Begriff der geometrischen Albedo kann dazu dienen, sich wenigstens der GraBenordnung nach eine Vorstellung iiber die Durchmesser der schwacheren Asteroiden zu machen. Man geht dabei von der rechtwahrscheinlichen V oraussetzung aus, daB diese kleinsten Karper die gleiche Albedo haben werden wie die 4 hells ten Asteroiden, deren Albedo und deren Durchmesser man kennt.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 27 votes