Download Das Zweite - kompakt. Gynakologie, Pädiatrie - GK2 by Klaus-Peter W. Schaps, Oliver Kessler, Ulrich Fetzner, M. PDF

By Klaus-Peter W. Schaps, Oliver Kessler, Ulrich Fetzner, M. Oechsle, M. Schlipf, I. Puchta, E. Georgi

Das Zweite - kompakt: die erste Hilfe vor dem "Hammerexamen"

Nur keine Panik! Zur effizienten Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen gibt es jetzt die neue Pr?fungsrepetitorienreihe aus dem Hause Springer.

Von Studenten f?r Studenten: die knappe, einpr?gsame info ist studenten- und pr?fungsgerecht aufbereitet und nicht ?berladen. Fachliche Verl?sslichkeit durch "Facharztcheck": jedes von Studenten geschriebene Kapitel wurde von Fach?rzten gegengelesen und korrigiert. Alle Krankheitsbilder nach neuem Gegenstandskatalog 2 finden sich systematisch in Band I-VIII. Alle Gesundheitsst?rungen nach neuem GK mit Differentialdiagnosen und Wiederholung der Diagnostik und Therapie werden in Band IX behandelt. Die ausgefeilte Didaktik wurde mit einem gemischt studentisch-?rztlichem Herausgeberteam entwickelt.

Show description

Read or Download Das Zweite - kompakt. Gynakologie, Pädiatrie - GK2 (Springer-Lehrbuch) PDF

Best german books

Standardoperationen in der Gefäßchirurgie

Die chirurgische Therapie von Erkrankungen des arteriellen und venösen Gefäßsystems einschließlich der thorakalen und abdominalen Therapie von Aneurysmen ist der Schwerpunkt dieses Buches. Autor Johannes Frömke vom St. Johannes-Hospital in Dortmund verfügt über einen umfangreichen Erfahrungsschatz.

Er beschreibt die häufigsten Operationen, gibt dazu viele Tipps und nennt info zum praktischen Vorgehen. Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen die beschriebenen Methoden. Grundlagen der Gefäßdiagnostik und Wissenswertes zur medikamentösen Therapie runden das Werk ab. Das Buch profitiert von der großen Erfahrung des Autors in Gefäßsprechstunde und Ultraschalldiagnostik sowie seiner langjährigen operativen Tätigkeit.

Zielgruppe sind junge Assistenzärzte und das medizinische own im Operationsbereich, aber auch Schwestern und Pfleger auf den Stationen, deren häufige Fragen zu Grundbegriffen und speziellen Techniken in der Gefäßmedizin beantwortet werden.

Elektronische Partizipation: Digitale Moglichkeiten – Erklarungsfaktoren – Instrumente

Welche Faktoren beeinflussen die Quantität und Qualität von elektronischen Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten? Die examine von Frank Kuhn konzentriert sich auf digitale Angebote im Rahmen kommunaler web pages in Baden-Württemberg. Neben den Einstellungen der Entscheidungsträger in den Gemeinden untersucht er mögliche weitere Einflussfaktoren auf das digitale Angebot wie zum Beispiel Strategie oder Kommunengröße.

Gute Schulen in schlechter Gesellschaft

Schulische Arbeit in ‚Brennpunkten’, in Stadtteilen mit ‚besonderen Belastungen’ oder ‚Entwicklungsbedarf’ stellt eine Herausforderung für die pädagogisch-praktische, die politische und die pädagogisch-wissenschaftliche Perspektive dar. Von besonderem Interesse sind Schulen, die Problembelastungen als konkrete Aufgaben ihrer pädagogischen Arbeit definieren: Schulen, die sowohl eine gute Schulatmosphäre schaffen als auch Schulerfolg für ihre Schüler und Schülerinnen ermöglichen.

Additional info for Das Zweite - kompakt. Gynakologie, Pädiatrie - GK2 (Springer-Lehrbuch)

Example text

Hämolytisch-urämisches Syndrom Diabetes insipidus renalis . . . Erkrankungen des Bewegungsapparates . . . . . . . . Juvenile chronische Arthritis . . Pes equinovarus congenitus . . Morbus Perthes . . . . . . Hüftgelenksdysplasie . . . . . Rheumatisches Fieber . . . . Pädiatrische Dermatologie . . . Rezidivierende orale Aphthen . . Windeldermatitis . . . . . . Cheilitis . . . . . . . . . Akne vulgaris . . . . . . . Epizoonosen . . . . .

Je niedriger der PI, desto sicherer ist die Methode. 1 Hormonelle Kontrazeption Wirkmechanismus. Es werden künstlich hergestellte Derivate der natürlich vorkommenden weiblichen Geschlechtshormone verwendet (Ethinylestradiol, Mestranol). Durch Östrogengabe folgt ein Absinken von FSH und LH, es entfällt der präovulatorische LH-Peak und damit verbunden die Ovulation. Gestagene senken LH und es kommt zur Umwandlung in ein sekretorisches Endometrium und zur Viskösitätssteigerung des Zervixsekrets (.

Intoxikation, Ingestion . . . . . . Verbrennung, Verbrühung . . . . Fremdkörperaspiration . . . . . . Normales Wachstum, Entwicklung und Reife . . . . . . . . . . Zunahme von Gewicht, Länge und Kopfumfang . . . . . . . Knochenreifung . . . . . . . . Zahnentwicklung . . . . . . . Meilensteine der kindlichen Entwicklung . . . . . . . . . Pubertät . . . . . . . . . . Entwicklungsstörungen . . . . . Wachstumsstörungen .

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 18 votes