Download Chirurgische Laparoskopie by H.-G. Zimmermann PDF

By H.-G. Zimmermann

Wir bemtihen uns in meiner Abteilung seit mehr als 20 1 ah ren, die chirurgische Laparoskopie, d. h. die Laparoskopie unter Beachtung speziell chirurgischer Fragestellungen, in unseren Kliniken und Abteilungen "hoffahig" zu machen. Erst in den letzten lahren wurde ihre Einbeziehung in die chirurgische Diagnostik der Abdominalerkrankungen bzw. Krankheitsprozesse der Bauchorgane erreicht. Und dies, ob gleich ein Chirurg, namlich Kelling, bereits 1901 die erste Spiegelung der Bauchhohle durchgefUhrt hat ("Kolioskopie beim Hund"). In meiner Abteilung konnten wir dieses Verfahren tiber die fUr die medizinischen Abteilungen unseres Krankenhauses zur Diagnose von Lebererkrankungen durchgefUhrten l. a. paroskopien hinaus zur "Laparoskopischen Exploration der Bauchhohle" (H. Lindner und H. Henning) bei unklaren abdominalen Beschwerde-und Krankheitsbildern erweitern. Die Probelaparotomien wurden bei uns immer seltener, an ihre Stelle trat die unter gtinstigen Voraussetzungen auch ambulant durchfUhrbare, daher kostensparende und prak tisch risikoarme bis -freie "chirurgische Laparoskopie." Ausnahmeindikation fUr die Probelaparotomie bleibt vor aussichtlich u. a. das Staging bei Morbus Hodgkin. Die eindrucksvollen Fortschritte, die neue Untersuchungsver fahren wie Sonographie, Computertomographie, Nuklearme dizin and so on. fUr die Differentialdiagnose der meisten stomach erkrankungen gebracht haben, schranken zweifellos in Zu kunft die Indikation zur chirurgischen Laparoskopie ein. Den noch konnen alle diese Verfahren die histologische Untersu chung von Gewebe, das nur durch Biopsie und Probepunktion gewonnen werden kann, nicht ersetzen. Das ist nur eine der In dikationen, die eine Weiterentwicklung der "chirurgischen l. a. paroskopie" fUr die Differentialdiagnose und auch fUr einige therapeutische Bereiche (bioptische Blutstillung, Durchtren nung von Adhasionen etc.) unerlaBlich machen."

Show description

Read or Download Chirurgische Laparoskopie PDF

Best german_12 books

Lokalanästhesie in der Zahnheilkunde: Ein Manual

Durch die exzellenten, zum Teil farbigen Abbildungen werden die anatomischenBeziehungen anschaulich dargestellt, die Injektionstechnik pr{zise angegebenund die m|glichen Komplikationen sowie deren Behandlung besprochen.

Taschenbuch der Informatik: Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen

Seit der letzten Auflage des von J(. Steinbuch herausgegebenen Taschenbuchs der Nachrichtenverarbeitung im Jahre 1967 struggle eine Überarbeitung dieses Werkes wiederum dringend notwendig geworden, um die dynamische Entwicklung dieses Gebietes in einem "Zeitschnitt" einzufangen. Autoren, Herausgeber und Verlage solcher Werke leiden wie diese selbst natürlich unter dem Zwang, ein in Bewegung befindliches Gebiet immer nur in gewissen Zeitabständen darstellen zu können, zumal bei der Drucklegung manche Beiträge schon wieder ergänzungsbedürftig sind, aus verlegerischen und organisa­ torischen Gründen jedoch die Festlegung eines rechtzeitigen Abgabetermines erforderlich ist, gerade bei einem derart umfangreichen Unternehmen mit dieser großen Anzahl von Einzelautoren.

Extra info for Chirurgische Laparoskopie

Sample text

14 Neue Wege der Laparoskopie Unter dieser Rubrik sind die Versuche des Ausbaus der konventionellen Laparoskopie und deren Integration in die Routinediagnostik zu nennen. Es handelt sich dabei urn die Pankreoskopie und die Retroperitoneoskopie. Wahrend iiber die Pankreoskopie bereits viele Erfahrungsberichte vorliegen und sie an einzelnen Zentren mit giinstigen Erfolgen geiibt wird [48, 40 Klinischer Teil 112, 113], unseres Erachtens jedoch eine endgtiltige Wertung dieser Methode zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht moglich ist (s.

Eine Ausnahme bildet in begrenztem Umfang das zu vermutende Gallenblasenkarzinom. Bei diesem laBt sich durch Laparoskopie klaren, ob die gesamte Wand karzinomatos verandert ist und eine Infiltration in der Leber oder gar Lebermetastasen festzustellen sind. 3 Portale Hypertension Dureh die Laparoskopie konnen selbst diskrete Veranderungen, die auf eine portale Hypertension hindeuten, sieher erfaf3t werden. So konnen Zeiehen der portalen Hypertension haufig bereits zu einem Zeitpunkt erkannt werden, an we1chem Osophagusvarizen weder radiologiseh noeh endoskopiseh naehweisbar sind [6, 93].

2. 3. 4. Differenzierte Aufklarung des Patienten vor und wah rend des Eingriffs Entsprechende Organisationsvorbereitung des Patienten Sichere Beherrschung der Untersuchungstechnik Kenntnis und Beherrschung der Komplikationsmoglichkeiten Der Patient verspiirt nur die Einstiche fiir die Lokalanasthesie (fUr die Anlage des Pneumoperitoneums und fiir das Einfiihren des Laparoskoptrokars). v. zu verabreichen. Manchmal, aber nicht regelmaJ3ig, verspiirt der Patient durch den Druck des Pneumoperitoneums eine leichte Atembehinderung, jedoch keine Schmerzen.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 8 votes