Download Ärztliche Propädeutik: Gespräch, Anamnese, Interview by Peter Hahn PDF

By Peter Hahn

Das Interesse an den anthropologischen Grundlagen der Medizin, insbesondere der psychosomatischen Medizin ist in dem Maße gewachsen, in dem die Vielfalt der sog. "ganzheitlichen" Ansätze" und der verschiedenen psychotherapeutischen Richtungen speedy unübersehbar geworden ist. In dieser scenario bietet das soeben erschienene Lehrbuch eine von der unmittelbaren Beobachtung und ärztlichen Erfahrung ausgehende Klärung und Übersicht. Der Autor - Internist und Psychoanalytiker, Nachfolger von Viktor von Weizsäcker und Paul Christian als Leiter der Heidelberger Abteilung für "Allgemeine Klinische und Psychosomatische Medizin" - legt die Grundlagen einer anthropologisch verstandenen Psychosomatik vor, die Gesichtspunkte der Allgemeinen Medizin mit wissenschaftstheoretischen, praktisch-ärztlichen und persönlich-psychotherapeutischen Erfahrungen zu einer lebendigen - in der Konzeptualisierung völlig neuen - Einheit verbindet. Neuartig und ungewöhnlich ist auch die shape der Darstellung: dem fortlaufenden "text" der inhaltlichen "Vorunterweisung" wird ein "kontext" gegenübergestellt, der sehr persönliche Anmerkungen und Assoziationen des Verfassers enthält und Raum für eigene Überlegungen und Assoziationen des Lesers gibt. Aus jahrelanger Unterrichts- und Vorlesungspraxis, sowie Erfahrungen bei castle- und Weiterbildungsveranstaltungen mit Ärzten und Studenten entstanden, bietet das Buch sowohl dem Studienanfänger wie dem erfahrenen Arzt und Psychotherapeuten eine lebendige Einführung in die Diskussion der Grundlagen ärztlicher Tätigkeit und ihrer wissenschaftlichen Bewältigung.

Show description

Read Online or Download Ärztliche Propädeutik: Gespräch, Anamnese, Interview Einführung in die anthropologische Medizin — wissenschaftstheoretische und praktische Grundlagen PDF

Similar german_12 books

Lokalanästhesie in der Zahnheilkunde: Ein Manual

Durch die exzellenten, zum Teil farbigen Abbildungen werden die anatomischenBeziehungen anschaulich dargestellt, die Injektionstechnik pr{zise angegebenund die m|glichen Komplikationen sowie deren Behandlung besprochen.

Taschenbuch der Informatik: Band II Struktur und Programmierung von EDV-Systemen

Seit der letzten Auflage des von J(. Steinbuch herausgegebenen Taschenbuchs der Nachrichtenverarbeitung im Jahre 1967 conflict eine Überarbeitung dieses Werkes wiederum dringend notwendig geworden, um die dynamische Entwicklung dieses Gebietes in einem "Zeitschnitt" einzufangen. Autoren, Herausgeber und Verlage solcher Werke leiden wie diese selbst natürlich unter dem Zwang, ein in Bewegung befindliches Gebiet immer nur in gewissen Zeitabständen darstellen zu können, zumal bei der Drucklegung manche Beiträge schon wieder ergänzungsbedürftig sind, aus verlegerischen und organisa­ torischen Gründen jedoch die Festlegung eines rechtzeitigen Abgabetermines erforderlich ist, gerade bei einem derart umfangreichen Unternehmen mit dieser großen Anzahl von Einzelautoren.

Extra resources for Ärztliche Propädeutik: Gespräch, Anamnese, Interview Einführung in die anthropologische Medizin — wissenschaftstheoretische und praktische Grundlagen

Sample text

Das war nicht immer so. Jahrhunderts schloB sich z. B. r:nmelnden und forschenden Beschaftigung mit den archaologischen und literarischen Uberresten des alten Griechenlands und Italiens die Kenntnis des Altertums neu zu erschlieBen. Die beherrschende Figur dieser Kreise war ein Deutscher: Johann Winckelmann (1717-1768). Etwa 100 Jahre spater begrundete sein beruhmtester Nachfahre, Heinrich Schliemann (1822-1890), ebenfalls als "Dilettant", mit der Ausgrabung von Troja, Tiryns und Mykene eine neue Phase der Archaologie.

Frage auch, ob die ,menschenliebe' hierher gehOrt. eine ganz sublime form der selbstliebe? triebhaftes, wie der miitterliche sorge-trieb, der viiterliche macht-trieb? - problem der sekundiir-motivierten iirzte: a. schweitzer - als theologe w. kiitemeyer - als theologischer philosoph und kierkegard-iibersetzer a. ) gefahr: auf/osung des paradoxes von hinten statt von vome. - die spannung, freude, das wieder:/inden. die langeweile, die beschiimung: alles das an gefiihlen, was bei der lektiire der lebensbeschreibungen alter iirzte hochkommt.

Fast immer wird das Interesse des Arztes an diesen Gebieten einen "dilettantischen" Charakter behalten mussen - es sei denn, es gewinnt Selbststandigkeit und steht dann nicht mehr in dem notwendigen Erganzu ngsverhaltnis. kontext - 25 wieso sind sie so bescheiden, so sachlich, so verhalten-arrogant? wieso ist die poesie des alters nicht in den alltag eingegangen? naunyn und wagner (bei g. stroomann 1960). kussmaul. friedrich v. miiller. genial und mitreiBend bei billroth. ) bei kollath. ist das der preis fiir die nicht-einsamkeit des arztes?

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 49 votes