Download Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat: Staatliche oder by Thomas Mirbach PDF

By Thomas Mirbach

1. challenge . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 1 Arbeitslosigkeit in der Arbeitsgesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 1. 1 Zur Besonderheit des Arbeits"marktes" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 1. 1. 2 Machtungleichheit und Arbeitsmarktchancen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 1. 2 Politische Verarbeitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 1. 2. 1 Institutionelle Bedingungen der Arbeitsmarktpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 1. 2. 2 Entwicklung und Volumen der Arbeitslosigkeit. . . . . . . . . . . . . . 29 1. 2. three Politische Problemverarbeitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 1. 2. four Politik der Verarmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . forty four 1. three Arbeitslosigkeit zwischen Desozialisierung und Individualisierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . forty eight 2. Optionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . fifty five 2. 1 Wohlfahrtsstaatliche Politik in der Krise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . fifty seven 2. 1. 1 Grenzen expansiver Politik? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . fifty seven 2. 1. 2 Probleme politischer Steuerung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixty one 2. 1. three Koordination kollektiven Handelns: Markt, Staat und Gemeinschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sixty five 2. 1. four Erwerbsgesellschaftliche Eingliederung oder Ausgliederung? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 2. 2 Solidarität rationaler Akteure? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . seventy three 2. three Mobilisierung der »Ressource Solidarität« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eighty two 2. three. 1 Grundsicherung und Grundeinkommen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eighty two 2. three. 2 Dualwirtschaft als choice . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ninety two three. Regionale Arbeitsmarktpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . a hundred and one Der gespaltene Arbeitsmarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 three. 1 three. 1. 1 growth der Dienstleistungsökonomie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103 three. 1. 2 Arbeitslosigkeit, Ausgrenzung, Verarmung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106 three. 2 Beschäftigungspolitik zwischen Moder- sierungszwang und Ausgliederungsdynamik . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 three. 2. 1 Programme und Akteure . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 111 three. 2. 2 Neue Institutionen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114 three. 2. three Kooperationen und Konflikte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 116 three. 2. four Programmvolumen und -schwerpunkte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . a hundred and twenty three. three Förderung von Initiativen und Projekten des »informellen Sektors« . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 123 Förderung im Rahmen des ABM-Programms . . . . . . . . . . . . . . . 124 three. three. 1 three. three. 1. 1 Ziele, Selbstverständnis und Entstehung der Initiativen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 128 three. three. 1. 2 Arbeitsplätze und Mitarbeiter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . one hundred thirty five three. three. 1. three Finanzierungsformen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Read or Download Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat: Staatliche oder gemeinschaftliche Bewältigungsstrategien? PDF

Best human resources books

Bridge Management

Because the emphasis in development strikes from development new bridges to upkeep and rehabilitation of current inventory, bridge administration is changing into an more and more vital topic. 'Bridge administration' is a accomplished, unmarried quantity e-book for execs and postgraduates on bridge administration. It specializes in inspection, evaluate, checking out, review, fix, in addition to monetary elements corresponding to complete lifestyles costing.

Talking about Machines: An Ethnography of a Modern Job

It is a tale of ways paintings will get performed. it's also a learn of ways box carrier technicians discuss their paintings and the way that speak is instrumental of their luck. In his leading edge ethnography, Julian E. Orr reports the folks who fix photocopiers and stocks vignettes from their day-by-day lives. He characterizes their paintings as a continuing hugely expert improvisation inside of a triangular dating of technician, patron, and computing device.

The Completely Revised Handbook of Coaching: A Developmental Approach

While the 1st variation of The guide of training was once released in 1999 it used to be an leading edge source that provided a compendium of simple information regarding the then burgeoning box of grownup training. Written for knowledgeable and aspiring coaches, in addition to for executives and human source execs attracted to this expansive occupation, this completely revised and up-to-date version describes the fundamental underpinnings of profitable training and contains a complete, annotated checklist of books, articles, and different assets.

Extra info for Arbeitsmarkt und Wohlfahrtsstaat: Staatliche oder gemeinschaftliche Bewältigungsstrategien?

Sample text

Tabelle 1, Spalte 5J. Der Entwicklungsbruch, den der rasche Anstieg der Arbeitslosigkeit seit 1973/74 einleitete, wäre nur unvollständig erfaßt, wenn man allein das Volumen der Unterbeschäftigung beachten würde. Daß die Bundesrepublik seit bald 20 Jahren Vollbeschäftigung nicht mehr realisieren konnte, obschon im Laufe der Jahre die Definition von Vollbeschäftigung immer weicher wurde,75 hat zu erheblichen Verwerfungen in beschäftigungsstruktureller Hinsicht geführt. Könnte man Niveau- und Strukturaspekte gegeneinander verrechnen, käme man vermutlich zu dem Urteil, daß die Arbeitsmarktpolitik hinsichtlich des Ziels einer ausgeglichenen Beschäftigungsstruktur noch stärker versagt hätte als gegenüber dem Ziel der Vollbeschäftigung.

41 Tab. ) ALTE BUNDESIÄNDER NEUE BUNDESIÄNDER Kurz- ASN FuU Vorruhe SUMME Kurz- ABM FuU Vorruhe Alters- SUMME arbeit stand arbeit stand überg. 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 137 41 347 38 606 29 675 45 384 71 235 87 197 102 278 115 208 115 108 97 56 83 145 83 283 78 91 111 120 117 128 134 154 187 199 190 215 237 250 12 30 40 47 50 36 23 12 269 496 755 837 583 468 483 620 569 445 390 488 623 738 3 7 1616 183 169 370 388 425 180 365 295 10 938 189 2522 516 1994 Quelle: Autorengemeinschaft MittAB 4/92 FuU =einschl.

7 110 - HH -+- HB -a- He --+- S -&- BW ---lI- BY Freilich vermitteln Durchschnittszahlen wie die hier genannten leicht ein zu stationäres Bild mit mehr oder minder eindeutigen Grenzen zwischen Beschäftigten und Arbeitslosen. 79 78 Quelle: Stat. Bundesamt: 3tat. JB 1991, eig. Berechnungen 79 So beispielsweise Johannes Berger (1988): Die Entzauberung des Fortschritts. Zur Frage der Fortsetzbarkeit wohHahrtsstaatlicher Verlaufsmuster des industriellen Wachstums. ): Regulierung Deregulierung. Steuerungsprobleme der Arbeitsgesellschaft.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 16 votes