Download Akkadische Rituale aus Hattusa: Die Sammeltafel K Bo XXXVI by Daniel Schwemer PDF

By Daniel Schwemer

Show description

Read Online or Download Akkadische Rituale aus Hattusa: Die Sammeltafel K Bo XXXVI 29 und verwandte Fragmente (Texte der Hethiter) (German Edition) PDF

Similar german books

Standardoperationen in der Gefäßchirurgie

Die chirurgische Therapie von Erkrankungen des arteriellen und venösen Gefäßsystems einschließlich der thorakalen und abdominalen Therapie von Aneurysmen ist der Schwerpunkt dieses Buches. Autor Johannes Frömke vom St. Johannes-Hospital in Dortmund verfügt über einen umfangreichen Erfahrungsschatz.

Er beschreibt die häufigsten Operationen, gibt dazu viele Tipps und nennt information zum praktischen Vorgehen. Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen die beschriebenen Methoden. Grundlagen der Gefäßdiagnostik und Wissenswertes zur medikamentösen Therapie runden das Werk ab. Das Buch profitiert von der großen Erfahrung des Autors in Gefäßsprechstunde und Ultraschalldiagnostik sowie seiner langjährigen operativen Tätigkeit.

Zielgruppe sind junge Assistenzärzte und das medizinische own im Operationsbereich, aber auch Schwestern und Pfleger auf den Stationen, deren häufige Fragen zu Grundbegriffen und speziellen Techniken in der Gefäßmedizin beantwortet werden.

Elektronische Partizipation: Digitale Moglichkeiten – Erklarungsfaktoren – Instrumente

Welche Faktoren beeinflussen die Quantität und Qualität von elektronischen Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten? Die examine von Frank Kuhn konzentriert sich auf digitale Angebote im Rahmen kommunaler web content in Baden-Württemberg. Neben den Einstellungen der Entscheidungsträger in den Gemeinden untersucht er mögliche weitere Einflussfaktoren auf das digitale Angebot wie zum Beispiel Strategie oder Kommunengröße.

Gute Schulen in schlechter Gesellschaft

Schulische Arbeit in ‚Brennpunkten’, in Stadtteilen mit ‚besonderen Belastungen’ oder ‚Entwicklungsbedarf’ stellt eine Herausforderung für die pädagogisch-praktische, die politische und die pädagogisch-wissenschaftliche Perspektive dar. Von besonderem Interesse sind Schulen, die Problembelastungen als konkrete Aufgaben ihrer pädagogischen Arbeit definieren: Schulen, die sowohl eine gute Schulatmosphäre schaffen als auch Schulerfolg für ihre Schüler und Schülerinnen ermöglichen.

Extra info for Akkadische Rituale aus Hattusa: Die Sammeltafel K Bo XXXVI 29 und verwandte Fragmente (Texte der Hethiter) (German Edition)

Example text

16*. 94 Auch in: KUB XXIX ·58 Rs. V 35 (CTH 811); KBo XXXVI 27 Vs. D. GA 60 b (AAA 3 PI. 27 Nr. 5), 3, 8; ibid. 50 a (KUB IV 48) Vs. n 15; ibid. 56 a (KUB IV 48) Rs. IV 7, 25. 95 Siehe AkkSy1l4 Nr. 64; J. Huehnergard, UgAkk 362. 96 Im mittelbabylonischen Syllabar nach AkkSy1l4 Nr. 119 (mit Nachtrag S. ;. 97 na4as-gig-ga-a, RPAE VIA 735 Rs. 2 453-454); D. Amaud, SMEA 30 (1992) 226 Nr. 27 Vs. 7'. 98 AkkSy1l4 S. XXXVI. 45 Das Schriftbild der Handschriften A und B hebt sich von anderen Keilschrifttexten dadurch ab, daß bei der Verteilung der einzelnen Zeichen über die Zeile nicht nur der überall zu beobachtende Horror vacui den Griffel führte, sondern auch ein über die Einzelzeile hinausgehendes Ästhetisierungsbedürfnis sichtbar wird.

46 l. Schrift und Sprache der Texte von Vokalen und Konsonanten kennzeichnet. Kontraktionslängen werden bis auf wenige Ausnahmen lOI immerplene geschrieben: u-te-e ° l-la-a: lJa- [d]a-a : se-ru-u: ~u- *ud*-* da *-a-' ta: ku-sa-a: u. ö. ütella "erhebt euch"; A Vs. I 18' lJada "sie sind erfreut"; A Vs. ); A Vs. n 15 ~uddata "du bist mit Proviant versehen"; A Vs. n 46 kussa "einen Hocker"; A Vs. n 29 Dagegen überwiegt bei Naturlängen die Scriptio defectiva lO2 . Doppelkonsonanz wird in der Mehrzahl der Fälle in der Schreibung wiedergegeben l03 .

Maul, Nambnrbi 121 Anm. 52. 62 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 II. Verlauf und Funktionsweise,der einzelnen Rituale Ein Bild der Krankheit aus Ton stellst du her; mit einem Gewand, einem Gürtel (und) einem Kopftuch für den Alltagsgebrauch bekleidest du es. Feines Öl gießt du auf sein Haupt. Ein Ferkel freist du ihm wie eine Gattin. Das Schaf stellst du als Geschenk aus Talg vor Samas auf. Den Pfeil legst du davor quer hin. Silber legst du vor Samas hin; all dies legst du vor Samas hin. Ein Bett, einen Stuhl, einen Tisch (und) einen Beutel für den Alltags gebrauch gibst du (als Mitgift).

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 41 votes